Bau einer Offenstallanlage für die Mustang Country Ranch

Die Mustang Country Ranch aus Siegen, auch bekannt unter Wild Mustang Germany, suchte einen neuen Stall für die einst wildlebenden Tiere. Gefunden war der Stall aber nicht pferdegerecht, völlig verwahrlost und instabil.

Wir haben hier eine komplette Rundumerneuerung vorgenommen und mit der Außenanlage begonnen. Wege befestigt, einen kleinen Reitplatz angelegt, das komplette Gelände eingezäunt und einen schönen großen Paddock gebaut.

Es wurden Drainagen gelegt, damit das Regenwasser vernünftig ablaufen kann.

Desweitern wurde der alte Stall komlpett entkernt und von Innen neu aufgebaut. Sattelkammer, eine große helle und offene Notfallbox und ganz wichtig der Wanddurchbruch zweier früheren Boxen nach Außen. Um den überdachten Offenstallbereich zu vergrößern, damit alle Pferde Platz haben und sich in brenzlichen Situationen aus dem Weg gehen können, ist ein großes Vordach angebaut worden.

Da der Stall über keinen Strom verfügt und gerade im Winter Licht unabdingbar ist, wurde hier eine Solaranlage installiert, die den ganzen Stall mit Strom versorgt sowie die angrenzende Koppel und den eingezäunten Paddockbereich. Regenrinnen zum Speichern von Trinkwasser wurden montiert.

Dieses Projekt ist noch immer nicht abgeschlossen. Es stehen noch die Erweiterung des Grillplatzes an und die Fertigstellung der Reiterstube. Überalle sind noch Kleinigkeiten zu machen. Zudem soll das Stallgebäude noch komplett mit Holz verkleidet werden und der Reitplatz bekommt auch noch einen Holzzaun.

Dazu wird es ein Projekt Teil 2 geben.

Pferdegerecht und für die Eigentümer ein kleiner Luxus durch die Stromversorgung der Solaranlage!

Aus Liebe zum Pferd!